Grabinschriften aus Bronze

Grabinschriften aus Bronze und anderen Metallen sind klassisch und werden auch immer noch gerne für sämtliche Arten von Grabsteinen verwendet. Besonders schön sehen sie auf naturbelassenen Grabmalen, wie z.B. auf Findlingen und Felsen aus. Aber auch polierte Oberflächen aus Granit werden mit reliefartigen Bronzeinschriften gern veredelt. Inschriften aus Metall werden meistens fest, direkt am Stein verschraubt, ganz selten auch geklebt.

Elegant

Schriftart: Elegant (Antiqua-Varianten)

Material:

Bronze, (Patina "Braun") und "Klassik", Alu (Patina "Grau") 

Eigenschaften:

Eine elegante, serifenlose Schrift. 

Karund

Schriftart: Karund (Barock-Antiqua)

Material:

Bronze (Patina "Baun" und "Klassik"), Alu (Patina "Grau")

Eigenschaften:

Eine leicht kursive, edle Inschrift mit dezenten Serifen.

Kontur

Schriftart: Kontur (Serifenlose Lienear-Antiqua)

Material:

Bronze (Patina "Braun" und "Klassik"), Alu (Patina "Grau") 

Eigenschaften:

Eine geradlinige, serifenlose Schrift mit dezenten Verzierungen.

Markant

Schriftart: Markant (Antiqua Varianten)

Material:

Bronze (Patina "Braun", "Hell Gebürstet" und "Rot")

Eigenschaften:

Eine serifenlose Schrift mit markanten Verzierungen.

Scriptura

Schriftart: Scriptura (Schreibschrift)

Material:

Bronze (Patina "Braun" und "Klassik"), Alu (Patina "Grau")

Eigenschaften:

Eine elegante Schreischrift, welche mit ihren geschwungenen Linien besticht. 
 

Uniziale

Schriftart: Uniziale (Antiqua Varianten)

Material:

Bronze (Patina "Braun", "Asche" und "Hell Gebürstet"), Alu (Patina "Grau")

Eigenschaften:

Eine elegante, serifenlose Schrift, die nur aus Versalien (Majuskeln) besteht.